Matthias Siebold - Unternehmensberatung

Planspieleinsatz im Training

Planspiele sind Modelle, mit denen komplexe Zusammenhänge in einfacher Form dargestellt werden können. Sie sind Bestandteil einer erlebnisorientieren Qualifizierungslösung.

Mit dieser didaktischen Methode, die in abstrakter aber doch realitätsnaher Weise Abläufe und Zielkonflikte simuliert, sammeln die Teilnehmer nach dem Prinzip "Learning by Experimenting" in sehr kurzer Zeit und ohne Risiken nachhaltige Erfahrungen.

Die von Matthias Siebold Unternehmensberatung eingesetzten Planspiele bilden komplexe betriebswirtschaftliche Zusammenhänge in überschaubaren Spielwelten ab, die im wahrsten Sinne des Wortes "begreifbar" sind. Die eingesetzten Planspiele sind als Brettplanspiele konzipiert, bei denen die Interaktion der Teilnehmer im Vordergrund steht. Die Teilnehmer sind hoch motiviert, das Gelernte anschließend in die Praxis umzusetzen.

spacer
Übersicht | Matthias Siebold Unternehmensberatung - 11/2005 | Impressum